Hobby's von Dieter

Schon als Schüler interessierte ich mich für die Pflanzenwelt in der Natur.
Mein Wunsch war es, diese Pflanzen naturgetreu zu fotografieren, was aber mit meiner BOX-Kamera damals nicht möglich war.

Erst Anfang der 1960er Jahre konnte ich mir eine Kamera kaufen, die es mir ermöglichte, auch kleine Pflanzen- und Detailaufnahmen zu machen.

So entstand das Hobby der Pflanzen- und Makrofotografie.

Da meine Frau Brigitte eine große Pflanzenliebhaberin und - Kennerin ist, war es meine Aufgabe bei Pflanzenausstellungen, Besuchen von Botanischen Gärten, Spezialgärtnereien usw. entsprechende Aufnahmen zu machen. Etwas , was auch mir natürlich Freude bereitete.
Außerdem habe ich auch viele Aufnahmen in freier Natur gemacht (heimische Orchideen an Wildstandorten), Alpenpflanzen im Hochgebirge u.a.
Es gab auch noch andere Hobby's : Wandern, Bergwandern, Bergsteigen ( bin über 50 Jahre Mitglied im DAV gewesen).
Und ich habe mich neben meinem Beruf als Chemielaborant noch 36 Jahre im DRK unter anderem als Ausbilder und Schiedsrichter bei Katastrophenschutz-Übungen betätigt.

Jetzt im „Ruhestand“ pflegen wir unser gemeinsames Hobby.