Fachbegriffe

Autoren der Pflanzennamen ?

"Mit Genehmigung des Verlages Ulmer entnehme ich dem "Zander
Handwörterbuch der Pflanzennamen, 13. Ausgabe , 1984" folgenden Text:
Als Autornamen bezeichnet man den Namen derjenigen Person, die der Pflanze ihren wissenschaftlichen Namen gegeben hat.
Man setzt den Autornamen, wenn er kurz ist, ausgeschrieben hinter den Pflanzennamen. Lange und sehr häufig auftretende Autornamen werden abgekürzt.
Um die Abkürzung als solche zu kennzeichnen, setzt man dahinter einen Punkt. Es bedeutet also L. = Linne, .....
Tragen mehrere Autoren dieselbe Abkürzung, dann werden sie durch Vornamen unterschieden....
Handelt es sich um den Sohn, dann schreibt man ein kleines f. (von filius = Sohn ), z.B. L. f. = Linne f. ....
Mehr zu dem Thema kann man dem Zander in der genannten Ausgabe entnehmen."