Begonia serratipetala Irmscher

Diese wunderschöne Begonie stammt aus Neuguinea. Sie beeindruckt durch sehr schöne, rot – grün- glänzende Blätter, die sehr dicht beisammenstehen und mehr oder weniger fiederspaltig sind.

Auf den schiefen Blättern befinden sich dunkelrote Flecken, die auffallend aus dem Grün hervortreten. Wenn sich Blüten bilden, leuchten sie wunderschön aus diesen Blättern heraus. Der Standort sollte hell, aber nicht sonnig sein – gießen mit lauwarmem, kalkfreien Wasser, nach Bedarf.
Umpflanzen im Frühjahr in locker, humose Erde. Am Besten sollte man sie - auf Dauer - in einem Terrarium - bei höherer Luftfeuchtigkeit - halten.

begonie begonie
begonie