Begonia 'Cowardly Lion' ( Begonia ' Feiger Löwe' )

 

image001 thumb image003 thumb

Die Begonie ' Cowardly Lion' ist eine Hybride aus:

Begonie 'Kit Jeans Mounger' x Begonie carrieae x Begonie 'Bokit'. Sie ist eine der besten
Begonien-Hybriden, die je entstanden sind und ein guter Kreuzungspartner für
viele weitere Hybriden geworden.

Die Farbe der Blätter variiert stark, sie erinnert an das Fell eines Löwen.
Diese Begonie ist eine mittelgroße rhizombildende Pflanze, die sich durch ihr gemäßigtes Wachstum gut als Zimmerpflanze eignet. Manche dieser rhizombildenden Begonien erreichen riesige Ausmaße.

Die Rhizombildenden Begonien sind eine der größten, wenn nicht sogar die größte Gruppe der Begonien. Diese wird wiederum unterteilt in Begonien , welche aufrechtwachsende Stämme bilden, und in solche, bei denen die Stämme am Boden entlang wachsen. Sie werden wegen ihrer schönen Blätter,
die es in den verschiedensten Farben gibt, gezogen. Es gibt Schattierungen in Grün, Silber, Schwarz und Braun. Manche haben interessante Spiralen am Innenkreis des Blattes oder einen gekräuselten Rand.

Die Blätter der Begonie 'Cowardly Lion' haben einen wunderschönen, warmen Farbton – den man mit golden, schokolade-farben beschreiben könnte und mit
im Alterungsprozeß dunkler werdenden Adern.

Fast alle dieser Begonien sind sog. Kurztagsblüher und so liegt ihre Hauptblütezeit im Spätwinter bis zum Frühjahr.
Rhizombildende Begonien haben weniger Ansprüche an die Menge des Lichtes, deshalb gedeihen sie gut in schattigen Bereichen.